Fußballwochenende vom feinsten in Kranichfeld!!!

Eröffnung des Fußball-Wochenende, mit allen Heimspielen zu Hause, hat unsere B-Jugend gegen Schöndorf SV am Samstag ein suveränes 3:0 vorgelegt. Trotz stellenweise technischen Schwächen, zeichnete sich unsere B-Jugend durch Kampfgeist und Kampfeswillen gegenüber dem SV Schöndorf aus und erang verdient den Sieg zu Hause!

Weiter ging es am Sonntag (21.05.2017). Dort fanden folgende Begegnungen zu Hause in Kranichfeld von folgenden Mannschaften statt:

SpVgg Kranichfeld D-Jugend vs. SG  GW Großobringen

SpVgg Kranichfeld II.    vs.   SV GW 56 Großobringen

SpVgg Kranichfeld I.     vs.  SG TSV Magdala I.

Berichte:
D-Jugend…

Zum Auftakt des Fußballsonntages in Kranichfeld begann die D-Jugend der SpVgg gegen SG Großobringen mit einem sehr dominierten Spiel. Der Gegner hielt verdienter weise gut mit, doch mit der Unterstützung von 5 Spielern aus unserer eigenen E-Jugend liesen wir, mit klassichen Kurzpassspiel und grandioser Abstimmung zwischen unseren D- und E-Jugendspielern, nix anbrennen. Trotz Verletzung eines Stammspielers in der Abwehr, konnten wir mit taktischer Umstellung und Auswechslung, den Ausfall gut kompensieren.

Das Endergebnis von 6:0 sagt über die Leistung Aller aus und darauf bauen wir weiter auf!

An dieser Stelle vielen Dank vom Trainer der D-Jugend an die Spieler der E-Jugend und deren Eltern für die Unterstützung!

Man kann einfach nur sagen:
„Zwei Burgen, zwei Farben, ein Verein“

Klasse Leistung unserer Jugend im gemeinsamen Team!
Das ist Fußball in Kranichfeld und alle haben heute gezeigt, das wir es drauf haben!

Suuuuper!
Euer Jugendwart

……………………………….

SpVgg II…
Unentschieden gegen den Tabellen Ersten mit 2:2 trotz spielerischen Überlegenheit unserer Zweiten !!!

…wir hatten uns nicht viele Chancen ausgerechnet, da wir im Hinspiel mit 7:2 verloren hatten. Jedoch sollte diesmal alles anders werden! Die Gäste gingen in der 23. Min. durch einen 11m in Führung. Wir liesen uns jedoch nicht unterkriegen und machten unser Spiel konzequent weiter. Den Lohn dafür erzielte Sayes Mahdi Hashemi zum 1:1 und dies war zugleich der Halbzeitstand.

In der 68. Min. erzielten wir den Führungstreffer durch Marcel Schargitz per 11m. Weitere, leider vergebene, Chancen brachten unseren Gegner arg ins wanken. Durch einen Treffer in der 91. Min. zum Ausgleich durch die Großobringer stand es zum Abpfiff 2:2.

Fazit durch den Trainerstab:
Wir haben am Ende nicht 3 Punkte verloren, sondern 1 Punkt gegen den Tabellenführer SV GW Großobringen geholt.

Trainerstab II.
……………………………….

SpVgg I. …folgt
Suveräner Sieg mit 4:0 !!!

…und wieder ein schönes Jubiläum!

85. Geburtstag von Herrn Herbert Laube

Der Vorstand der SpVgg Kranichfeld gratuliert seinem langjährigen Vereinsmitglied und Pionier der Abteilung Kegel zum 85. Geburtstag und wünscht Herrn Herbert Laube viel Gesundheit und Freude, und bedankt sich für die grandiosen Erfolge, die Herr Laube als Spieler in der Abteilung Kegeln mitgeleistet und gefeiert hat.

img_4482Herbert Laube und Gratulant Herr Rost

In einem persönlichen Gespräch betonte Herr Laube die tollen Erfolge der Abteilung in den Jahren und bedauert natürlich auch die zur Zeit herrschende Resonanz in Bezug auf Mitgliedergewinnung und Jugendarbeit. Jeder, egal aus welcher sportlichen Sparte auch immer, kann im Kegeln seine aktive Zeit ausleben und mit einer tollen Abteilung und Ihren Mitgliedern viel Spaß und herzliches Beisammensei genießen.

In diesem Sinne hoffen wir, die SpVgg und die Abteilung Kegeln, auf eure Interesse eine tolle Sportart, die schon sehr lang in Kranichfeld Tratition hat, einfach mal auszuprobieren und Spaß deibei zu haben!

i.V.
Marko Fliedner
Jugendwart und Vorstandsmitglied
SpVgg Kranichfeld 1861 e.V.

Kegeln: Kreiseinzeltitel geht nach Kranichfeld!!!

Michael Oberthür sicherte sich mit einer starken Finalrunde in der Kreisvereinseinzelmeisterschaft, mit einer Gesamtholzzahl von 1023 und 6 Holz Vorsprung gegenüber dem Vorjahressieger,  den Kreiseinzeltitel!

Kreismeister Männer 2017_2

……………..

Weiterhin sicherte sich bei den Senioren A, Harry Kühne
den Vize-Meistertitel mit einer hervorragenden Holzzahl von 1031!Vize-Kreismeister Senioren A 2017_2

Der Vorstand gratuliert Herrn Oberthür und Herrn Kühne recht herzlich  und wünscht ihnen viele weitere Erfolge und Siege!

i.A. Die Redaktion

1861 e.V.