Finale 1. Mannschaft Hallenkreismeisterschaft!

Hallo Fans des kranichfelder Fußballes!

Unsere 1. Mannschaft hat das Finale der Hallenkreismeisterschaft erreicht.

Dieses findet am 28.01.18 ab 14 Uhr in der Asbachhalle in Weimar, Schwanseestraße/ Einfahrt am Wimaria-Stadion statt.

Wir haben hierzu max. 30 Karten (3,00 Euro/Stk) für Zuschauer zur Verfügung. Wer unsere Mannschaft gern live unterstützen möchte, bitte eine kurze Info, wer wieviel Karten benötigt.

Kontaktmöglichkeiten:

  • hier als Kommentar
  • als Info an Susanne Wirth/ Marko Fliedner (siehe Vorstand)
  • über unser Kontaktformular

 

noch verfügbar: 22 Stück (Stand 23.01.18 11:30 Uhr)

Hallenkreismeister 2017/18 A-Junioren !!!

Wir gratulieren unseren A-Junioren recht herzlich zum:

HALLENKREISMEISTER 2017/18

IMG-20180106-WA0001

von hinten links: Bjarne Niekrenz, Georg Hundshagen, Cedric Thäle, Angus Oschatz, Eric Knappe, Tom Henkel
vorne links: Tim Knappe, Tim-Lucas Sonnet, Fabian Frank, Max Röder, Marco Keßler
ganz unten: Johannes Gerlach und Lycka Röder

Bericht zur HKM Finale A-Junioren

Die A-Junioren der SG SpVgg. Kranichfeld gewannen am Samstag den 6.Januar in der Weimarer Asbach Halle souverän das Endrundenturnier um die HKM des Kreises Mittelthüringen. Mit 5 Siegen und ohne Gegentor erwies sich das Team um das Trainergespann Ralf Heimstädt und Tim Knappe als die klar beste Mannschaft und vertritt nun den Kreis in einer Vorrunde  zur Hallenmeisterschaft des TFV in Bad Sulza.

Gleich im ersten Spiel war der VfB Oberweimar der Gegner gegen den man beide Punktspiele im Freien verlor und gewann durch ein Freistoßtor von Fabian Frank mit 1:0 was das Selbstvertrauen stärkte und weiteren Auftrieb gab. Nach folgenden Siegen, 3:0 gegen Fortuna Griesheim, Tore Eric Knappe, Marco Kessler und Max Röder, und Wachsenburg Haarhausen 2:0 ,Tore Fabian Frank und Marco Kessler, war es möglich mit einem weiteren Sieg im vierten Spiel die Spitzenposition uneinholbar zu untermauern.  Nach Toren von  Fabian Frank und Eric Knappe  wurde 2:0 gegen Stahl Unterwellenborn gewonnen und der Titelgewinn stand schon fest. Im letzten Spiel des Turnieres folgte gegen den Schöndorfer SV ein weiterer 2:0 Sieg, Tore Max Röder und Marco Kessler.

Ein erster Achtungserfolg, und umso bemerkenswerter, da sich zu dieser Endrunde das Team ausschließlich aus Spielern des jüngeren Jahrgangs zusammensetzte.

Gegner am 14.Januar 13.30 Uhr in Bad Sulza zur TFV-Hallenmeisterschaft 2017/2018 sind:

SV Schott Jena; SC 03 Weimar; GW Stadtroda und SV Jena-Zwätzen.

Ronald Telle
techn. Leitung Fußball

! Super Leistung, wir sind Stolz auf Euch !

Der Vorstand
SpVgg Kranichfeld 1861 e.V.

1861 e.V.