Freundschaftsspiel Kranichfeld vs. Traditionself RWE

Sehr geehrte Mitglieder, Fans, Sponsoren und Sportbegeisterte

Am 14.07.2017 heißen wir die Traditionsmannschaft des Fußballvereins Rot-Weiss-Erfurt im Sportpark der Freundschaft in Kranichfeld recht herzlich willkommen. Anstoß wird 18:30 Uhr sein.Flyer RWE_Neben dem Spiel gibt es ein kleines Rahmenprogramm, sowie Getränke und Speißen im Vereinslokal.

Der Eintritt beträgt 4 Euro. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Wir würden uns über zahlreiche Zuschauer und Fans sehr freuen!

..übrigens auch an diesem Tag wird auch einen Schnupperkurs in Kegel auf unserer Anlage auf dem Sportplatz nebenbei angeboten… vorausgesetz man hat auch Turnschuhe dabei… Also wer mag, einfach daran denken !

(Achtung: Es finden in der Zeit bauliche Maßnahmen auf dem Gelände statt!)

mit sportlichen Grüßen

i.A. Die Redaktion

Fußballkids bedanken sich beim Agrarunternehmen Tannroda e.G.

Zu Gast beim Hoffest des Agrarunternehmens Tannroda e.G.Schaft

Am 01.07.2017 sind wir mit einer Delegation von 7 Kindern aus unserem D- und E- Jugendbereich zum Hoffest nach Böttelborn mit dem Vereinsbus gefahren, um uns bei dem Geschäftsführer Herrn D. Schaft zum langjährigen Sponsoring im Kinder- und Jugendbereich der Abteilung Fußball zu bedanken. Wir überreichten Herrn Schaft als Anerkennung eine Trainingsjacke aus unserer aktuellen Kollektion sowie eine Einladung mit Karten für das Freundschaftsspiel unserer 1. Mannschaft gegen die Traditionself von Rot-Weiß-Erfurt am 14.07.2017.

IMG_4666Sehr begeistert waren die Kinder natürlich von der Hüpfburg, welche wie ein rießiger Traktor aussah. Nach einer Verköstigung von Schaf am Spieß, erklärte uns ein langjähriger Mitarbeiter die alten Traktoren und man durfte sich sogar auch mal hinter das Lenkrad setzen, was einigen Kids wohl sehr viel Spaß machte.

IMG_4657 IMG_4659 IMG_4661 IMG_4662 IMG_4663Bild1Vielen Dank an die Kinder und an das
Agrarunternehmen Tannroda e.G. !

M. Fliedner
Jugendwart SpVgg Kranichfeld 1861 e.V.

Fußball: Unsere B-Jugend am Zenit – Staffelsieger!!!

Bild2Nach der Trennung vom FSV GW Blankenhain zog das Trainerteam Heimstädt/ Semmler/ Knappe mit einigen Spielern des ehemaligen Vereins nach Kranichfeld um den Beweis anzutreten, dass diese Mannschaft Potenzial in sich trägt.

Gemeinsam wurde so eine mehr als erfolgreiche Saison mit 10 Punkten Vorsprung und dem Staffelsieg beendet.

Mit nur einer Niederlage und dem Erreichen des Halbfinales im Kreispokal kann man mehr als zufrieden sein.Bild4

Die Mannschaft bedankt sich bei den Sponsoren und Eltern
für die großartige Unterstützung auf und neben dem Fußballplatz
recht herzlich.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. der Mannschaft und des Trainerstabes
Matthias Henkel

 

1861 e.V.