Werte Mitglieder, sehr geehrte Eltern, liebe Fans,

leider können wir zum zeitigen Zeitpunkt noch nicht sagen, wann wir wieder in den Trainings- und Spielbetrieb einsteigen. Für viele von uns ist die jetzige Situation einschneidend. Die Rahmenbedingungen für Sie, werte Eltern, sind herausfordernd und für unsere Kinder- und Jugendlichen sehr anstrengend.

Laut den aktuellen Entwicklungen strebt der Thüringer Fußballverband die Wiederaufnahme des Pflichtspielbetriebes am Osterwochenende an. Dies ist natürlich nur unter den gegebenen Bedingungen und Beschränkungen möglich und soll als Zwischenziel gelten. Auf Grund der nun schon über Monate andauernden Spielruhe wird eine Trainingsvorlaufzeit von vier Wochen angedacht. Über die weitere Entwicklung werden unsere Trainer / Übungsleiter alle Spielerinnen und Spieler sowie die Eltern informieren. Bis dahin bieten wir Ihnen und Ihren Kindern über die jeweiligen Plattformen virtuelle Trainingseinheiten an. In den Einheiten soll der Spaß und die fußballerische Entwicklung, verbunden mit einigen Bewegungsabläufen im Vordergrund stehen. Dafür wünsche ich Euch viel Erfolg.

Wir nutzen aber auch die Zeit. Die Abteilung Fußball hat sich entschlossen, unser Vereinsheim zu renovieren / sanieren. Zukünftig möchten wir gemeinsam wieder mit Ihnen, unseren Fans und den Spielerinnen und Spielern Siege feiern und gemeinsame Stunden verbringen.

Unsere 1. Männermannschaft renoviert unser gemeinsames Vereinsheim. Dabei stehen unter Einhaltung von strengen Hygienevorschriften zahlreiche Malerarbeiten an. Unterstützt werden wir hier von der Malerfirma Elling und von ADW- Werbung, Sandra Bauersfeld. Herzlichen Dank dafür.

Unser Ziel ist eine große Abteilungsfeier zur Einweihung des neuen Vereinsheims mit allen Mitgliedern, Sponsoren und Unterstützern. Und natürlich mit unseren Fans.

Bis dahin. Bleibt gesund und sportlich. Passt auf Euch auf!

Andre Bergmann

Abteilungsleiter Fußball