Volleyballer sammeln 730€ für das Kinderhospiz in Tambach Dietharz

Am Samstag, den 9. November, konnte die SpVgg. Kranichfeld im Rahmen eines Volleyball – Benefizturnier`s einen vollen Erfolg verzeichnen. Diesmal stand jedoch nicht der sportliche Erfolg im Mittelpunkt, sondern das Spiel für den „guten Zweck“. Ziel der Veranstaltung war es Spenden zu sammeln für das Kinderhospiz Mittelthüringen, welches sich für totkranke Kinder und deren Familien einsetzt.

Dank der Startgelder, der insgesamt neun angetretenen Mannschaften, und der großzügigen Privatspenden der Turnierbesucher kam ein Spendenbetrag i.H.v. 730€ zusammen. Tatkräftige Unterstützung erhielt das Volleyball – Team aus Kranichfeld von der Familie Schargitz, welche für ausreichend Getränke und Speisen sorgte. In der Mittagspause konnten Kinder und Erwachsene an einem kostenlosen Zumba Kurs teilnehmen, welcher mit freundlicher Unterstützung von Henriette Seeling stattfand.

Zumba: https://www.zumba.com/de-DE/profile/henriette-seeling/916200

Herzlichen Dank für die Spenden, die zahlreiche Teilnahme und die Unterstützung.

Euer Spvgg. Kranichfeld Volleyball Team

Organisatoren: Roland Ristow und Christian Bauersfeld
Sponsor: Stageforce – Max Wilke