HKM Finalturnier 26.01.2019 in Rudolstadt

 Das Los setzte uns in Gruppe 2, eine Gruppe die sich als enorm ausgeglichen erweisen sollte wo aber für unsere 1.Mannschaft letztlich nur Rang 4 mit 2 Punkten und 2:3 Toren herausspringen sollte. Spannend und völlig offen das erste Spiel gegen den FSV Stützerbach. Das entscheidende 0:1 bekamen wir unglücklich  40 sec. vor Schluss in einem Konter nach vorheriger Chance für uns. In einem einsatzstark geführten Spiel trotzten wir im „Derby“ Einheit Bad Berka – dem späteren Kreismeister – ein 1:1 ab, den herrlichen Treffer zum 1:1 erzielte David Schultze. Das letzte Spiel gegen GW Großobringen – dem Überraschungsteam und späteren Finalteilnehmer – musste nun gewonnen werden um ins Halbfinale einzuziehen.

Unserer Führung durch Maliki Razakou folgte fast postwendend der Ausgleich. Im offenen Schlagabtausch gelang uns nicht der erforderliche Treffer, hatten das Quäntchen Glück nicht noch zu verlieren. Dass zwei Teams unserer Gruppe das Finale erreichten wertet die gegen sie errungenen Remis etwas auf, doch fehlte uns heute im Angriffsspiel die Durchschlagskraft für mehr.

Im Einsatz waren:  Marius Seider, Franz Lubrich, Tobias Träger, Thomas Fietz, Patrick Hause, David Schultze, Andre Bergmann, Maliki Razakou und Marko Keßler

Ma-fin18

 

 

1. Mannschaft erreicht Finale der HKM Fußball !!!

! Hallo Leute, die erste Mannschaft hat das Finale der Hallenkreismeisterschaft erreicht !

Dieses findet am Samstag, den 26. Januar um 14.00 Uhr in Rudolstadt statt.

Leider ist es wieder so, dass jeder Mannschaft nur 30 Eintrittskarten zur Verfügung stehen und wir vorher melden müssen, wie viele wir brauchen.

! Eine Karte kostet… NIX… übernimmt der Verein !

Deswegen wäre es gut, wenn ihr mir Bescheid sagt, wenn ihr mit wollt, damit wir das dann melden können.

Anmeldung über Susanne Wirth, über WhatsApp Gruppe „SpVgg Kranichfeld“, oder über das Kontaktformular auf unserer Homepage!

Kranichfelder Kegler übernehmen Tabellenführung in der Kreisliga 100-Wurf

Am Mittwoch, 16.01.2019 fand das Nachholspiel gegen SG Union Isserstedt 2 zu Hause statt.

Bei einer ausgeglichenen Partie gewann Kranichfeld mit 73 Holz und durchbrach die Siegesserie von Isserstedt, die 5 Spiele in Folge gewonnen hatten. Unser Kapitän, Steffen Heinemann, ging souverän als bester Mann von der Bahn. Mit diesem Sieg übernimmt Kranichfeld erstmal die Tabellenführung in der Kreisliga 100-Wurf.

SpVgg Kranichfeld - SG Union Isserstedt 2

1. und 2. Fussballmannschaft zeigen starke Leistung

Die Fußballer der SpVgg.Kranichfeld ziehen mit beiden Mannschaften in die Zwischenrunde der HKM ein und dies als einziger Verein des Fußballkreises Mittelthüringen!!

Die 1. Mannschaft gewann souverän, mit vielen guten spielerischen Aktionen, die VR 10 in unserer Halle. Dabei wurden alle vier Partien gewonnen (12 Punkte), bei einem Torverhältnis von 11:1 war man das klar beste Team.

Etwas überraschend schaffte auch unsere 2. Mannschaft mit Platz 2 in der VR 7 in Ilmenau den Einzug in die Zwischenrunde. Ungeschlagen bei zwei Siegen und zwei Remis wurde punktgleich, nur durch das bessere Torverhältnis der 2. Mannschaft des SV 09 Arnstadt der Vortritt gelassen, 8 Punkte und 4:2 Tore die Bilanz des Teams von Marcel Schargitz.

Am kommenden Wochenende stehen nun die Zwischenrunden an, aus jedem der  vier Turniere erreichen die Erst-und Zweitplatzierten das Finale.                                    Unsere 2. Mannschaft spielt Samstag 13.30 Uhr in Saalfeld (Sporthalle Gorndorf Albert Schweitzer Str.146) und hat eine äußerst schwere Aufgabe vor sich. Mit der TSG Kaulsdorf( 1.Platz), dem FSV Gräfenroda (4.) und Titelverteidiger Einheit Bad Berka (6.) sind drei Teams der KOL dabei, außerdem der FSV Stützerbach (1.KK West). Hier gilt es achtbar abzuschneiden, vielleicht  ist man zu der ein oder andere Überraschung in der Lage.                                                                                                          Die 1. Mannschaft spielt Sonntag 13.30 Uhr in der Schulsporthalle des Gymnasiums Bad Berka (Bergstraße 9). In dieser Staffel sind mit Empor Weimar und dem BSC Apolda zwei Teams aus unserer Staffel der KL, dem Isserodaer SV (1.KK) und GW Großobringen (2.KK) die Gegner. Mit den in der Vorrunde gezeigten Leistungen und als Teilnehmer des Finalturnieres im Vorjahr sollte auch wieder das Erreichen des Finalturnieres die Zielstellung sein.

Beide Teams erhoffen sich zahlreiche Unterstützung der Kranichfelder Fußballfans!!

1861 e.V.

Privacy Preference Center