IMG_4409

D-Jugend 2017/18

Für die Saison 2017/2018 wird es leider keine D-Jugend Mannschaft geben. Bei interessierten Kindern, die gerne im D-Jugendbereich spielen möchten, bieten wir an (nach Abgabe des Mitgliedsantrages) über eine Gastspielgenehmigung, in Absprache mit dem SV 70 Tonndorf, an der aktuellen Saison in Tonndorf teilnehmen zu können.


Trainingszeiten und Ort:


Trainer:

Kontakt:

eMail:


Saison 2016/17

Zu Gast beim Hoffest des Agrarunternehmens Tannroda e.G.Schaft

Am 01.07.2017 sind wir mit einer Delegation von 7 Kindern aus unserem D- und E- Jugendbereich zum Hoffest nach Böttelborn mit dem Vereinsbus gefahren, um den Geschäftsführer Herrn D. Schaft  zum langjährigen Sponsoring im Kinder- und Jugendbereich der Abteilung Fußball zu gratulieren und uns zu bedanken. Wir überreichten Herrn Schaft als Anerkennung eine Trainingsjacke aus unserer aktuellen Kollektion sowie eine Einladung mit Karten für das Freundschaftsspiel unserer 1. Mannschaft gegen die Traditionself von Rot-Weiß-Erfurt am 1.07.2017.

IMG_4666Sehr begeistert waren die Kinder natürlich von der Hüpfburg, welche wie ein rießiger Traktor aussah.  Nach einer Verköstigung von Schaf am Spieß, erklärte uns ein langjähriger Mitarbeiter die alten Traktoren und man durfte sich sogar auch mal hinter das Lenkrad setzen, was einigen Kids wohl sehr viel Spaß machte.

IMG_4657 IMG_4659 IMG_4661 IMG_4662 IMG_4663Bild1Vielen Dank an die Kinder und an das
Agrarunternehmen Tannroda e.G. !

M. Fliedner
Jugendwart SpVgg Kranichfeld 1861 e.V.


Spielplan 2016/2017                            Info

image
Spielplan Rückrunde Saison 2016/17

Download: Spielplan 2016/17 Hinrunde

 Heimspielort:

Von 01.04.2017 bis 30.06.2017

Spiele 2016_2017


WhatsApp-Image-20160718

Letzte Woche Freitag (15.07.16) zum Ferientraining:

Überraschender Besuch vom Vereinsvorsitzenden der SpVgg:            Andreas Bock. Bei sichtlich schönen Wetter hatten wir viel Spaß beim 9m-Schießen, wo auch Herr Bock seine Treffsicherheit beweisen konnte. Unterstützt durch Ralf Licht (im Tor) war es wieder einmal ein spaßiges Training für alle.

gez. Marko Fliedner


1861 e.V.