Archiv der Kategorie: Fussball

Die SpVgg verneigt sich und sagt Danke !

Rico Kräuter, Robin Wagenknecht , Andre Bergmann und Frank Kräuter  verabschiedet.

Am vergangenen Samstag wurden Rico Kräuter, Robin Wagenknecht , Andre Bergmann und unser Co-Trainer der 1. Männermannschaft beim letzten Heimspiel würdig verabschiedet. Zahlreiche Fans, Zuschauer und Gäste haben es sich nicht nehmen lassen,  allen einen würdigen Rahmen zur Verabschiedung  aus der 1. Männermannschaft zu geben.

  • Andre Bergmann
  • Rico Kräuter
  • Robin Wagenknecht
  • Frank Kräuter

Mit großer Emotionalität überreichten das Trainerteam sowie die Mannschaft um den Kapitän David Schultze die Präsente.

Wir wünschen allen,  alles erdenklich Gute und bedanken uns für die vielen, besonderen Momente.

Andre Bergmann

Danke an Enrico Lenz

Fast 4 Jahre ist es her als Du anfingst eine neue Bambini – Mannschaft aufzustellen. Einige graue Haare kamen dazu, einige Nerven blieben auf der Strecke, immer mit dem Drang das fußballerisch Beste rauszuholen. Jetzt ist es nun soweit und Du verlässt uns. Wir hoffen Du kannst Deinen wohlverdienten „Ruhestand“ genießen. Deine Fußballkinder

Rallf Elling & Enrico Lenz

Altersbedingt geht die F-Jugend – Mannschaft in die E- Jugend über. Der ehemalige Co-Trainer Ralf Elling wird nun der neue Trainer der E-Jugend Mannschaft. Er übernimmt nun somit das Ruder und gibt diese Worte Enrico „Kabel“ Lenz mit: „Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft, behalte Deine Gesundheit und bleib so wie du bist mein Freund“!


Was passiert in Zukunft?
Für die kommende Saison sind die Ziele klar! „ Wir wollen Spaß haben, Freude am Fußball soll bei unserer Mannschaft stets im Vordergrund stehen! Unser Team will als „die Kleinen“ bei „den Großen“ Eindrücke und Erfahrungen sammeln.

Unser Motto lautet hierbei: „Aus einer Mannschaft Freunde machen!

Ralf Elling Abteilung Fußball

Rückblick! Fussballtag 2019

Werte Eltern, Großeltern… liebe Fans,

ich möchte mich bei Ihnen rechtherzlich für Ihre Teilnahme an unserem Familientag bedanken.

Bei einer besonderen Atmosphäre, mit traumhaften Wetterbedingungen konnten wir gemeinsam mit Ihnen zahlreiche Eindrücke und Impulse gewinnen.

Im Mittelpunkt standen natürlich unsere Kinder und Jugendlichen sowie unsere zwei Männermannschaften. Es ist uns an diesem besonderen Tag gelungen, alle Mannschaften und Trainer Ihnen, unseren Gästen sowie unseren Förderern und Sponsoren zu präsentieren.

In diesem Zusammenhang haben wir für die kommende Saison bereits Einzel- und Mannschaftsbilder für unsere Internetseite aber auch für die dfb.Seite gemacht. Hier sind wir für die kommende Saison gemeinsam mit unsern Übungsleitern und Trainern gut vorbereitet.

Zu unserem Familientag konnte ich auch zahlreiche Förderer, Unterstützer und Sponsoren begrüßen. Diesen und Ihnen, werte Eltern und Großeltern möchte ich ausdrücklich für Ihre Unterstützung während der gesamten Saison danke sagen.

Der Familientag stand natürlich auch im Zeichen von drei Punktspielen.

Hier konnte unsere D-Junioren-Mannschaft ein 7:7 Unentschieden gegen unsere Gäste aus Niederzimmern erzielen. Aus Sicht der zwei unterschiedlichen Halbzeiten ein verdientes Unentschieden von beiden Mannschaften.

Im zweiten Duell hatte es unsere 2. Männermannschaft mit dem Tabellenführer aus Arnstadt zu tun. Im Laufe des Spiels zeichnete sich hier ein deutlicher Unterschied ab. Das Spiel ging eindeutig verloren. Wir gratulieren dem SV Arnsatdt 09 zum Aufstieg in die Kreisliga. Herzlichen Glückwunsch.

Unsere 1. Männermannschaft konnte erneut vor heimischen Publikum gewinnen. Am Ende stand es für die Männer um das Trainerteam Reim / Kräuter / Kräuter 3 : 0 gegen unsere Gäste, die ebenfalls aus Niederzimmern kamen.

Besonderes Highlight war für die 1. Männermannschaft sowie für unsere Bambini Mannschaften die gemeinsame Präsentation sowie der Einlauf zum Anstoß vor ca. 280 Zuschauern.

Ein tolles Erlebnis.

In unserer Rubrik Familientag auf unserer Internetseite können Sie zahlreiche Eindrücke in Bildformat wiederfinden.

Im möchte mich auch bei meinen vielen Unterstützern und Helfern sowie bei den Eltern für diesen Tag und für Ihre Arbeit bedanken.

Andre Bergmann

Abteilungsleiter Fussball